Datenschutzerklärung zum Einsatz von WhatsApp bei

Grundlegendes zu dieser Website 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website und der darauffolgenden Kommunikation in WhatsApp von Meta über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren. Die Kommunikation im WhatsApp Business von Meta startet durch drücken auf "jetzt starten", auf den Websiten https://zu-whatsapp.de/ und https://zumessenger.de/ 

Der Betreiber nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite und der Kommunikationssoftware, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten zu dieser Website

(https://www.zumessenger.de/)

Wir, der Websitebetreiber, Seitenprovider und der Softwareanbieter WhatsApp von Meta, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert: 

 

Die technisch nötigen Daten werden für max. 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können, müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden. Sie sind, solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

   _______________________________________

Zugriffsdaten in WhatsApp von Meta bzw. WhatsApp Business von Meta (Metadaten)

Die Daten welche WhatsApp von Meta speichert, können Sie in der App WhatsApp von Meta und WhatsApp Business von Meta unter Einstellungen/Account/Account-Info anfordern/Bericht anfordern einsehen. Die Nachrichten, Bilder, Audios und weitere digitale WhatsApp Elemente werden von WhatsApp von Facebook lediglich gespeichert, wenn keine Zustellung auf das andere Smartphone erfolgen kann. Diese verschlüsselten Informationen und Nachrichten werden nach 30 Tagen nach nicht Zustellung gelöscht. Die Verschlüsselungstechnologie ist Ende zu Ende mit 60 Zeichen während der Übertragung und der Bereitstellung.

 

Messenger Kommunikation - WhatsApp Business von Meta

Für die Nutzung unseres Messenger - Service verwenden wir Dienste von WhatsApp Business von Meta.(https://www.whatsapp.com/business/?lang=de) Der Dienst wird durch die WhatsApp LLC,, 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025 sowie für die EU von WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland bereitgestellt. Durch das Benutzen von WhatsApp von Facebook, werden die Kommunikationsdaten (Metadaten) an Server von WhatsApp übertragen.

Durch den Zugriff auf die Adressapp werden die Telefonnummern in gehashter Form an die Server WhatsApp von Meta übergeben

Die Weitergabe dieser Daten und die Verwendung von WhatsApp von Meta beruht laut bereitgestellten Informationen, auf den Websiten https://zu-whatsapp.de/ und https://zumessenger/, beim Start der Kommunikation gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (berechtigtes Interesse) und definiert den Kommunikationsbeginn durch den Kunden, Bewerber oder Interessenten. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter des Services im Messenger, keinen Einfluss auf eventuelle Nutzung oder Veränderung der übermittelten Daten durch WhatsApp von Meta haben. Wir versenden keine Daten und bitten darum uns keine Daten zu senden, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person ist untersagt.

Eine Sicherung des Backups in der Cloud findet nicht statt.

In welcher Weise WhatsApp von Meta und Facebook von Meta die Daten, in welchem Umfang einzelnen Nutzern zuordnet und erhebt, wie lange diese Daten gespeichert und ob Daten an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook von Meta nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.
Die in diesem Zusammenhang über Sie erhoben Daten werden verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook von Meta erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook von Meta in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook wo.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie WhatsApp von Meta oder WhatsApp Business von Meta und die enthaltenen Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten)


Weitere Informationen zu Datenschutz bei WhatsApp von Meta (WhatsApp Ireland Limited) ( finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook, Inc. finden Sie unter
https://de-de.facebook.com/business/gdpr.
Weitere Informationen zum Datenschutz in Europa bei WhatsApp Business, Inc. finden Sie unter
https://www.whatsapp.com/legal/business-data-processing-terms 

Zu weitere Fragen zum Datenschutz ist WhatsApp von Meta unter https://www.whatsapp.com/contact/?lang=de&subject=privacy kontaktierbar.

Wir verarbeiten Ihre angegebene Mobiltelefonnummer und Angaben in der App Benutzeroberfläche des Messengers WhatsApp von Meta. Der Einsatz von Botantworten ist möglich. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die beiden ersten Chats (Sendevorschlag und Willkommensnachricht) dienen dem Nachweis der berechtigten Interessen und dem Nachweis der Anzeige der Datenschutzerklärung nach DSGVO Art. 12 ff. Diese beiden Nachrichten werden ggf. separat gespeichert und gesichert. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Durchführung des Service jederzeit zu widersprechen, eine Löschung zu beantragen und die Kommunikation zu stoppen. Bitte im Chat in WhatsApp von Meta durch Sendung von Widerspruch, Löschung oder Stopp.

Ansprechpartner

Wir kümmern uns um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in allen Bereichen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden. Schreiben Sie an:


Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function addressBlock() on null in /homepages/17/d829416161/htdocs/WhatsApp/datenschutz.php:37 Stack trace: #0 {main} thrown in /homepages/17/d829416161/htdocs/WhatsApp/datenschutz.php on line 37